Immer bestens informiert!

Dank unserer News sind Sie stets einen Schritt voraus.

Bezahlterminals - die wichtigsten Fragen bei der Terminalwahl

Wer bargeldloses Bezahlen anbietet und mit der Kasse verknüpfen möchte, steht einer großen Auswahl an Bezahlterminals gegenüber. Unser Tipp: Augen auf, denn Terminal ist nicht gleich Terminal. Welche Fragen Sie bei der Wahl stellen sollten und was unsere Empfehlung dazu ist, erfahren Sie hier.

Dass bargeldloses Bezahlen direkt am Gast zum Gastro-Erlebnis dazu gehört ist unumstritten. Sorgt es doch für schnelles Abkassieren, vereinfachte Abrechnung, Entlastung und zufriedene Gäste.

So einfach es auch klingt: die reine Erweiterung um ein beliebiges Terminal, schafft manchmal doch nicht die Entlastung, die sich Gastronomen wünschen.

Denn: Bezahlterminal ist nicht gleich Bezahlterminal.

Bei der Terminalwahl gilt es, einige entscheidende Punkte zu beachten, damit der erwartete positive Effekt auch ungetrübt eintritt.

Die wichtigsten Fragen zur Terminalwahl:

  1. Was muss ein Terminal können?
  2. Welche Funktionen muss es haben?
  3. Welche Verknüpfung braucht es und wohin?
  4. Welche zusätzlichen Mehrwerte zur reinen Bezahlfunktion bringt es mit sich?

Wir lassen Sie mit diesen Fragen und der Entscheidung nicht alleine. Als Digitalisierungsgestalter für Gastronomie und Hotellerie sehen wir uns als Ihr starker Partner für alle Fragen rund um Ihre digitale Gesamtlösung – und helfen Ihnen natürlich auch bei der Terminalwahl.

1. Was muss ein Terminal können?

Das hängt davon ab, inwieweit Sie Service und Backoffice entlasten möchten und wie mobil Ihr Personal agieren soll. Eins ist allerdings klar: Um Ihren Gästen jederzeit bargeldlose Bezahlmöglichkeiten bieten zu können sollte Ihr Terminal sowohl über eine Kontaktlos- als auch eine Karten-Steckfunktion verfügen.

Der Grund: Nach einer bestimmten Anzahl an Vorgängen MUSS die Karte zur Verifizierung gesteckt werden. Das bedeutet für Kontaktlos-Terminals oder All-in-one-Geräte, die das nicht abdecken, ein notwendiges Zusatzgerät. Damit verbunden ist automatisch mehr Aufwand, Warte- und Wegzeit, die Sie Effizienz und Ihre Gäste Zufriedenheit kostet.

2. Welche Funktionen muss es haben?

Ihr Terminal sollte den Arbeitsalltag bestmöglich entlasten – da sind einige Funktionen wirklich hilfreich, an die Sie vielleicht im ersten Moment noch nicht gedacht haben:

  • Automatischer Übertrag der zu zahlenden Beträge – geht schnell und vermeidet Vertippen
  • Automatische Kartenerkennung – Sie müssen nicht mehr nachfragen und manuell eintragen
  • Trinkgeldfunktion – auch bargeldlos korrekt verrechnet & besteuert  
  • Integrationsfähigkeit – idealwerweise lässt sich Ihr Wunsch-Terminal leicht mit Ihrer bestehenden Hardware verknüpfen

3. Welche Verknüpfung braucht es und wohin?

Um Ihre Prozesse durchgängig darzustellen und nachhaltig Entlastung zu schaffen, ist eine Verknüpfung mit Ihrem Kassensystem unerlässlich.

Ohne können Ihre Gäste zwar bargeldlos Bezahlen – der Aufwand für Sie im Hintergrund bleibt allerdings bestehen:

  • Zeitintensive Auflistung und manueller Abgleich der Finanzwege  
  • Händische Eingabe der Kartentypen und Trinkgelder zum Tagesabschluss  
  • Hohes Fehlerrisiko durch manuelle Eingaben

Mit der Verknüpfung des Bezahlsystems mit Ihrem Kassensystem eliminieren Sie diese Zeitfresser.

4. Welche zusätzlichen Mehrwerte zur reinen Bezahlfunktion bringt es mit sich?

Alles richtig eingegeben und ausgewiesen? Sehr gut. Endlich kein Stress mit Blick auf Kassennachschau und Betriebsprüfungen mehr. 

Je automatisierter die Datenübertragung vom Bezahlterminal in Ihr Kassensystem ist, desto größer ist der positive Effekt:

  • Der korrekte Tagesabschluss inkl. unbarem Trinkgeld ist kinderleicht erstellt
  • Sie haben jederzeit Einblick in Ihre Umsätze und die genutzten Zahlungswege
  • Im Falle einer Betriebsprüfung sind Sie jederzeit auskunftsfähig und sicher, finanzamtkonform zu arbeiten

Unsere Empfehlung: Terminals nutzen, die auf bestehende Harware setzen und nahtlos mit der Kasse interagieren.

Nachhaltiges Arbeiten ist uns und unseren Kunden wichtig. Daher schauen wir trotz aller Leidenschaft für großartige Innovationen und den Wunsch, diese schnell zu nutzen, immer auf den tatsächlichen Mehrwert einer Lösung. Im Bereich bargeldloses Bezahlen mit mobilen Bezahlterminals ist das ganz klar: 

Sie möchten Ihre Chance einer digitalen Gesamtlösung aus Kasse und Bezahlterminal kennenlernen oder als Gewinnblick Kunden mehr zu unserer mobilen Bezahllösung erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Unser Vertriebsteam freut sich auf Sie.

Gewinnblick
Standort in Ihrer Nähe:

Standort finden Plus Button

Fehler: Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an!

Leider konnte kein Standort gefunden werden!

+49 8171. 969 65 0
GEWINNBLICK GmbH - Zentrale
82515 Wolfratshausen
+49 7852. 936 69 0
GEWINNBLICK SCHWARZWALD ORTENAU GMBH
77731 Willstätt - Legelshurst
+49 751. 22 66 5
GEWINNBLICK Allgäu-Oberschwaben GmbH
88250 Weingarten
+49 991. 289 883 0
GEWINNBLICK Ostbayern GMBH
94469 Deggendorf
+49 7161. 654 89 10
GEWINNBLICK WÜRTTEMBERG GMBH
73066 Uhingen
+49 621. 862 464 0
GEWINNBLICK RHEIN NECKAR GMBH
68167 Mannheim
+49 931. 299 280
GEWINNBLICK Franken GMBH
97076 Würzburg
Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns.